Das Buch zum 125 Jahre-Jubiläum unserer Pfarrkirche

Ende Februar 1893 begannen die Bauarbeiten zu unserer Pfarrkirche. Und nur zehn Monate später, am Heiligen Abend, der auf den vierten Advent fiel, wurde die erste Heilige Messe in der neuen Kirche gefeiert. Vorangegangen war ein schier unglaublicher Kraftakt der kleinen und eher armen Diaspora-Gemeinde. Seither hat sich vor allem der Innenraum unserer Kirche einige Male – zum Teil drastisch – verändert und entwickelt, bis er seine heutige Gestalt gefunden hat.
Wenn so ein Jubiläum kein Grund zum Feiern ist! Und es soll gefeiert werden: Unter anderem durch unsere Kirchenführungen, aber auch durch ein umfangreiches Bilder- und Lesebuch, das jetzt fertig und zu bekommen ist – im Pfarrbüro oder durch E-Mail-Bestellung per Post.



Die Geschichte

Der erste Teil des Buchs enthält eine fundierte und spannende Geschichte unserer Pfarrkirche St. Maria-St. Vicelin von den Ursprüngen bis in unsere heutige Zeit. Dr. Thomas Roetz hat diese Geschichte in den letzten Jahren neu recherchiert und für dieses Buch zusammengefasst. Ergänzt wird dieser Teil durch ein »Bilderalbum« und durch eine kleine Geschichte der Orgeln in unserer Kirche.

Die Gegenwart

Im vierten Abschnitt des Buchs stellt Wolfgang Fricke alle Kunstwerke und liturgischen Orte unserer Kirche ausführlich in Bild und Text vor. So lernen Sie die Hintergründe und Bedeutungen der zahlreichen Bilder, Symbole und Motive anhand detailreicher Farbaufnahmen und Illustrationen kennen und werden überrascht sein von der Vielzahl der »Geschichten«, die unsere Kirche zu erzählen hat. .

Das Buch

Das Buch im Format DIN A5 hat einen
festen Umschlag (Hardcover) und einen Umfang von 188 Seiten. Es ist durchgehend farbig auf kräftigem Bilderdruckpapier gedruckt und eignet sich auch als ein repräsentatives Geschenk. Bestellungen (zum Preis von 14,95 €) sind formlos möglich via E-Mail ans Pfarrbüro (ggf. zzgl. Versandkosten).